Veranstaltungen

Filter

Kategorien

Forum „Begegnung mit dem Wasser“

70-Jahr-Jubiläum der Bio-Elektronik nach Louis-Claude Vincent (BEV). Dieser wissenschaftliche Ansatz ermöglicht es, Wässer nach bestimmten Kriterien zu analysieren und damit zu bestimmen, ob ein Wasser "biokompatibel" ist. Also kompatibel für Lebewesen, besonders für uns Menschen, z.B. als Trinkwasser. Die weiterführenden Untersuchungsmethoden gelten besonders für Anwendungen in der Landwirtschaft und im Gesundheitsbereich insgesamt. Die Methode geht zurück auf den Hydrologen und Professor für Lebensmittelhygiene Louis-Claude Vincent, 1906 in Puy-en-Velay geboren. Im Jahr 1948 begründete er die nach ihm benannte Bio-Elektronik, die er später in Zusammenarbeit mit Dr. Jeanne Rousseau im Bio-Elektronik-Forschungszentrum in Avrillé weiterentwickelte. Um diesen "Geburtstag“ zu feiern, organisieren 3 Vereine, „A la rencontre de l’Eau“ (Begegnung mit dem Wasser) mit Sitz in Puy, „Arts Sciences et Cultures de l’Eau (ASCE)“ (Kunstwissenschaften und Wasserkultur) sowie „Votre Santé Naturelle“ (Ihre natürliche Gesundheit) eine Jubiläumsveranstaltung in der französischen Heimat Vincents. Veranstaltungsort: Puy-en-Velay im Département Haute-Loire in der Region Auvergne-Rhône-Alpes, Frankreich Am Wochenende 2. bis 4. November 2018. Details: http://alarencontredeleau.fr/de/ Die Veranstaltung besteht aus Vorträgen, Workshops, Ausstellungen, Animationen und Experimenten rund um die Bio-Elektronik nach Vincent, widmet sich jedoch auch breiterem Wissen über das Element Wasser. Zu den angefragten Wissenschaftern und Praktikern zählen Prof. Gerald Pollack („The Fourth Phase of Water“) von der Universität Seattle, Washington, sowie Flussbaumeister Otmar Grober und Jörg Schauberger. Kernsatz der Jubiläumsveranstaltung: Die Herausforderung unserer Zukunft ist sowohl die Quantität an verfügbarem Trinkwasser als auch und vor allem seine Qualität.

Keine Events gefunden